Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Festnahme im Doppelpack

    Rüsselsheim (ots) - Zivilfahndern gelang am Freitagabend (8.8.) um 21:40 Uhr ein doppelter Fahndungserfolg. In der Hasslocher Straße konnten die Beamten die Fährte nach einem von der Staatsanwaltschaft gesuchten 29-Jährigen aus Biebesheim aufnehmen. Bei der Festnahme an der Ecke Walter-Flex-Straße erschien plötzlich der Cousin des Gesuchten, wobei sich überraschend herausstellte, dass auch nach diesem, mit Haftbefehl gefahndet wurde. Der 29 Jahre alte Mann konnte die festgesetzte Geldstrafe zahlen und entging somit der Justizvollzugsanstalt. Im Falle des 32-jährigen Cousins stellte sich heraus, dass dieser die geforderte Summe erst kürzlich gezahlt hatte. Somit konnten beide Männer wieder entlassen werden.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: