Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Münster: Tresordiebe kamen durchs Dach

    Münster (ots) - Ein Restaurant in der Darmstädter Straße ist in der Nacht zum Montag von Einbrechern heimgesucht  worden - vermutlich zwischen 00.30 und 1 Uhr.  Beutestücke der Täter waren ein schwarzer Tresorwürfel  (Maße: 50x70x80 cm) und der Kasseneinsatz der gewaltsam aufgehebelten  Thekenschublade. Um in das Lokal zu kommen, waren die Einbrecher mit Hilfe einer auf einer benachbarten Baustelle vorgefundenen Leiter aufs Dach gekraxelt, wo sie ein Oberlichtfenster zerstörten und sich durch die Öffnung in die Räume herabließen.  Das Fachkommissariat K 21/ 22 der Darmstädter Kriminalpolizei ermittelt. Etwaige Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 06151-9690 entgegen.  Zeugen können sich ebenso mit der Polizei in Dieburg kurzschließen (Tel.06071- 96560)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: