Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Tödliche Messerstiche in Darmstadt

    Darmstadt (ots) - Nach bisherigen Feststellungen kam es am Samstag, 09.08.2008, 17.45 h, in Darmstadt, in einem Appartment in der Bismarckstraße 70, zu einem folgenschweren Streit. Der 43 Jahre alte Täter, ein Deutscher tunesischer Abstammung, verletzte seinen 41 Jahre alten Cousin, der erst seit kurzem von Tunesien eingereist sein soll, mit Messerstichen so schwer, dass dieser noch auf dem Weg in ein nahe gelegenes Krankenhaus verstarb.

    Der Täter konnte am Tatort widerstandlos festgenommen werden.

    Die Kriminalpolizei in Darmstadt hat die Ermittlungen übernommen.

    Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: