Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Handydieb rasch ermittelt. Kameraüberwachungsanlage leistete wertvolle Dienste.

Bensheim (ots) - Rasch aufklären konnte die Bensheimer Polizei den Handydiebstahl vom Mittwochnachmittag an der Ecke Rodenstein- und Bahnhofstraße. Wie berichtet, hatte dort ein junger Mann einem telefonierenden 20-Jährigen das Handy (Sony Ericsson K 800 i) aus der Hand gerissen und war damit getürmt. Dringend verdächtig - und zwischenzeitlich auch geständig - ist ein 19-Jähriger aus Heppenheim, der den Strafverfolgungsbehörden bereits aus 43 Fällen bekannt ist, darunter Straßenraub und schwerer Diebstahl. Wertvolle Dienste bei der Ermittlung des Mannes leistete die im Bahnhofsbereich installierte Kameraüberwachungsanlage. Der Beschuldigte, der angab, das gestohlene Handy weitergegeben zu haben, blieb nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen auf freiem Fuß. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: