Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Hanfaufzucht im Faltkleiderschrank
Strafanzeige gegen 23-Jährigen

    Darmstadt (ots) - In einer Darmstädter Wohnung haben Beamte des Rauschgiftkommissariats am Dienstagnachmittag (5.8.08) eine Aufzuchtanlage für Hanf und 15 Pflanzen sichergestellt. Gegen den 23-jährigen Wohnungsinhaber und "Hobbygärtner" wurde ein Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.

    Beamte der Kommunalpolizei Darmstadt und des Veterinäramtes hatten die Rauschgiftfahnder im Rahmen eines eigenen Ermittlungsverfahrens zu Rate gezogen. Die in einem Faltkleiderschrank mit einer Verdunklungsfolie abgeschirmten Pflanzen konnten von den sachkundigen Kriminalbeamten schnell als Hanfpflanzen identifiziert werden. Allerdings hatten diese erst eine Wuchshöhe von ca. fünf Zentimetern erreicht. Die auch mit Ventilatoren ausgestattete "Schrankanlage" wurde abgebaut und sichergestellt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: