Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Erbach/Odenwald - Autos gegen den Willen der Besitzer "verziert"

Erbach/Odenwald (ots) - Zwei Anzeigen wegen Sachbeschädigung durch Farbschmierereien wurden am Donnerstag (7.) durch die Odenwälder Polizei aufgenommen. Nicht nur, dass die "Verzierungen" an den Autos von deren Besitzern nicht erwünscht waren, bleiben diese jetzt auch noch auf einem Schaden von über 1000 Euro sitzen. Unbekannte haben danach in der Nacht von Mittwoch (6.) auf Donnerstag (7.) einen Wagen in der Bleichstraße und einen Wagen in der Straße An der Zentlinde vermutlich mit einem breiten schwarzen Edding-Stift beschmiert. Die Polizei sucht Zeugen, die in der besagten Nacht im Bereich der Bleichstraße und der Straße An der Zentlinde verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Erbach. 06062/953-0 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Neue Lustgartenstr. 7 64711 Erbach Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Volkmar Raabe Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364 Fax: 06062/953515 E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: