Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Alle Wege führen nach R... Worms | Wer einmal vom rechten Weg abkommt...

POL-DA: Darmstadt: Alle Wege führen nach R... Worms | Wer einmal vom rechten Weg abkommt...
Ein Traktor in unheimischen Gefilden
Darmstadt (ots) - ...dem kann und muss unter Umständen schon mal die Polizei helfen. Soweit, so bekannt. In einem ganz speziellen Fall der Wegfindung musste es jedoch eine Streife der Autobahnpolizei sein. Denn genau auf eine solche hatte sich am Freitagnachmittag (1.8.) gegen 16 Uhr ein zwar PS starkes, wenn auch sehr schwerfälliges Automobil hin verirrt. Der ortsunkundige Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine, so die fachlich korrekte Bezeichnung für den umgangssprachlichen Traktor, war mit zwei Anhängern ursprünglich auf dem Weg von Griesheim nach Worms. In der Absicht über die B44 zu fahren, schlug der Unglückslenker jedoch die falsche Himmelsrichtung ein, kam auf die B 26 und landete schließlich auf der A 5, unweit des Darmstädter Kreuzes. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von gerade mal 40 km/h eine nicht nur gefährliche, sondern auch verbotene Angelegenheit. 60 Stundenkilometer müssen es hier schon sein, und so gaben die Beamten dem für Aufsehen sorgenden Gefährt samt seinem inzwischen verwirrten Fahrer sicheres Geleit. Es führen eben viele Wege nach Worms, wenn auch nicht gleich alle für alle geeignet sind. Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423 Anmerkung für die Medien: Der Pressemitteilung ist ein Lichtbild beigefügt. Abrufbar unter unserer digitalen Lichtbildmappe. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: