Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim/ Kreis Bergstraße: Erst mal in der Wohnung, hat ein Trickdieb leichtes Spiel. Wieder Rentnerin bestohlen.

Bensheim/ Kreis Bergstra0ße (ots) - Schon fast "gebetsmühlenartig" rät die Polizei in Presseaufrufen und bei Präventionsveranstaltungen, Fremde nie in die Wohnung zu lassen - denn nicht selten gibt es hinterher ein böses Erwachen. Jüngstes Beispiel: der Diebstahl von 250 Euro am frühen Mittwochnachmittag aus dem Haus einer Rentnerin im Liegnitzer Weg in Bensheim. Vorgesprochen bei der alten Dame hatte ein etwa 30-jähriger Mann (arabischer Typ, äußerst gepflegt, um die 180 Zentimeter groß, dunkle glatte kurze Haare, ein elegantes Streifen-T-Shirt tragend und Akzentdeutsch sprechend). Seine Bitte: Er müsse dringend telefonieren. Die Frau gestattete den Anruf, worauf der Mann schließlich Geld gewechselt haben wollte. Als die Rentnerin das Zimmer kurz verließ, um aus einem anderen Raum ihr Kleingeld herbeizuholen, nutzte der Ganove die Gunst der Stunde - besser Sekunde - entnahm aus einem Umschlag 250 Euro und verdünnisierte sich. Wem der Mann am Mittwoch gegen 14 Uhr 30 im Liegnitzer Weg aufgefallen ist, wer weitere Hinweise auf ihn geben kann oder gar selbst Opfer war, ohne dies bislang angezeigt zu haben, wird gebeten, sich mit der Heppenheimer Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen (Tel.06252-7060). Sollte der Verdächtige mit seiner Masche erneut irgendwo auftauchen, bittet die Polizei, sofort per Notruf 110 Alarm zu schlagen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: