Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Bensheimer Polizei nimmt mutmaßlichen Drogendealer fest. 241 Gramm Haschisch und Bargeld sichergestellt. Versteck südlich vom Nabel.

    Bensheim (ots) - Auf seinem Motorroller war ein 45-jähriger Lorscher am Dienstagabend gegen 23 Uhr 15 in der Fehlheimer Straße unterwegs und geriet dabei in eine Verkehrskontrolle der Bensheimer Polizei. Die wird für den Mann, der den Strafverfolgungsbehörden wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz bereits aus 39 Fällen hinreichend bekannt ist, ein weiteres "Nachspiel" haben. Wie sich bei der Überprüfung zeigte, stand der Mann offenbar unter Drogeneinfluss und hatte in einem Kleidungsstück unmittelbar südlich seines Bauchnabels eine Tüte mit exakt 241 Gramm Haschisch versteckt. Zudem stellten die Beamten bei ihm 795 Euro Bargeld sicher, zum großen Teil 50er-Noten. Eine noch in der Nacht mit Unterstützung eines Suchhundes durchgeführte intensive Überprüfung  der Wohnung des Mannes hatte nicht zur Auffindung weiterer Drogen geführt. Der Lorscher wurde festgenommen, die  Heppenheimer Kriminalpolizei ermittelt weiter und schaltete die Staatsanwaltschaft ein.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: