Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Vier Tonnen Stahlplatten gestohlenrmstadt

Darmstadt (ots) - Rund vier Tonnen Stahlplatten und -träger haben bisher unbekannte Täter von dem Gelände der Technischen Universität in der Petersenstraße gestohlen. Dabei gingen sie äußerst planvoll vor, um den Diebstahl möglichst lange unentdeckt zu lassen. Die Täter schraubten ein Zaunfeld ab, luden die Metallplatten auf ein Fahrzeug und fuhren mit ihrer Beute davon. Das Zaunfeld hatten sie zuvor wieder eingesetzt. Die ersten beiden Plattenstapel ließen sie stehen und nahmen nur die hinteren mit, so dass der Verlust nicht ohne Weiteres zu bemerken war. Entdeckt wurde der Diebstahl am Montag. Die mögliche Tatzeit reicht bis zum 16. Juli 2008 zurück. Hinweise werden an die Polizei, Telefon (06151) 9690, erbeten, ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: