Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Erbach/Odenwald - Dieseldiebstahl

    Erbach/Odenwald (ots) - Unfreiwillig wechselten in den letzten Tagen 150 Liter Diesel ihren Besitzer. Nach den jetzigen Ermittlungen wurde in der Zeit von Donnerstag (24.) bis Montag (28.) bei einem Erbacher Bauunternehmen der Dieselkraftstoff entwendet.  Das Unternehmen hatte Betriebsferien und vor Ferienbeginn den LKW mit vollem Tank auf dem Betriebsgelände abgestellt. Am Donnerstag (24.) wurde der Lkw von der Firma kurzfristig genutzt und danach wieder abgestellt.  Nach dieser Nutzung muss ein Unbekannter auf das Betriebsgelände der Firma eingedrungen sein und  150 Liter Dieselkraftstoff aus dem LKW abgesaugt haben. Dabei richtete er einen Sachschaden von rund 100 Euro und einen Schaden von rund 200 Euro durch den entwendeten Dieselkraftstoff an. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Erbach, Tel.: 06062/953-0.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: