Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Höchst/Odenwald - Verkehrsunfall in den frühen Morgenstunden

    Höchst/Odenwald (ots) - In den frühen Morgenstunden des heutigen Dienstages (29.) kam es in Höchst zu einem folgenschweren Unfall. Gegen 4.20 Uhr befuhr ein 25jähriger Mann die Groß-Umstädter- Straße. In Höhe Hausnummer 36 kam er aus noch ungeklärten Gründen mit seinem Personenwagen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen auf dem Seitenstreifen geparkten Kleinlastkraftwagen mit Anhänger. Bei dem Versuch nach links auszuweichen, geriet er ins Schleudern, kam erneut nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte dort einen weiteren Wagen. Der Unfallverursacher wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 8500 Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: