Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Umsichtiger Zeuge verhilft Polizei zu drei Festnahmen. Autos in der Tannbergstraße beschädigt.

Bensheim (ots) - Ein flink und äußerst umsichtig reagierender Zeuge verständigte am Dienstagmorgen um wenige Minuten vor 5 Uhr per Notruf die Bensheimer Polizeistation, nachdem er beobachtet hatte, wie junge Leute in der Tannbergstraße ein Fahrrad gegen ein geparktes Auto geschleudert hatten. Der Mann hatte darauf die mit dem Telefon in der Hand die Verfolgung der Verdächtigen aufgenommen, so dass eine Polizeistreife das Trio bereits wenig später auf dem Supermarktparkplatz hinter dem Bahnhof vorläufig festnehmen konnte. Alle drei stammen aus Bensheim, zwei sind 17, einer 18 Jahre alt. Wie sich rasch zeigte, war in der Tannbergstraße zumindest noch ein weiteres Fahrzeug beschädigt worden - es hat im Dach eine gewaltige Delle. Wem das zur Tat benutzte Damenfahrrad (Marke Fischer, silberfarbener Alurahmen ohne Nummer) gehört, ist noch unklar. Der Eigentümer und eventuelle weitere geschädigte Autobesitzer mögen sich bitte mit den Ermittlungsbeamten der Bensheimer Polizeistation kurzschließen (Tel.06251-84680). ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: