Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Pressehaus Ziel von Einbrechern. Wand aufgestemmt und mit Tresorwürfel auf und davon.

Bensheim (ots) - Noch keine heiße Spur gibt es für die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion, was den schadensträchtigen Einbruch in die Räume des Pressehauses Bergstraße am Bensheimer Ritterplatz betrifft. Zugelangt hatten die Täter dort zwischen Samstagabend, 22 Uhr 15, und Sonntagmorgen, 9 Uhr. Beutestück der Einbrecher war ein kleinerer Tresorwürfel, der aus seinen Wandbefestigungen herausgehebelt und durch ein Fenster auf die Rodensteinstraße gehievt worden war. Der weitere Transport - vermutlich zu einem Auto - erfolgte offenbar mit Hilfe eines aus dem Pressehaus mitgenommenen Bürostuhls. Bei ihrem Treiben hatten die Langfinger in dem Anwesen erheblichen Sachschaden angerichtet und unter anderem eine Zwischenwand aufgestemmt. Bei ihren Ermittlungen setzt die Kriminalpolizei (Tel. 06252-7060) einmal mehr auf Zeugen und Hinweise aus der Bevölkerung. Gut möglich ist, dass der verschwundene Bürostuhl irgendwo am Straßenrand steht. Wer ihn entdeckt, möge bitte sofort die nächste Polizeidienststelle verständigen. Auch dürften sich die Täter des Tresorwürfels, der Geld und diverse Unterlagen enthielt, nach dem Öffnen bereits wieder entledigt haben. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: