Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Verduften fehlgeschlagen...

    Darmstadt (ots) - Nicht der Duft des gestohlenen Parfüms brachte die Zivilfahnder der Innenstadt am Freitagmittag (25.7.) auf die richtige Fährte, sondern eine gute Personenbeschreibung eines aufmerksamen Ladendetektivs. Der konnte beobachten, wie sich ein Mann aus der Auslage der Parfümerie in der Elisabethenstraße selbst bediente und danach das Weite suchte. Durch die Beamten wurde der einschlägig bekannte 39-Jährige auf dem Luisenplatz schließlich festgenommen. Parfüm hin, Parfüm her, die eingeleitete Strafanzeige dürfte ihm stinken.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: