Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt/Heubach: Computer löst Brand aus | Glück im Unglück für Bewohner

    Groß-Umstadt/Heubach (ots) - Glück im Unglück hatten Bewohner eines Einfamilienhauses in Heubach am späten Sonntagabend (27.7.). Gegen 22:20 Uhr bemerkte der 26-jährige Sohn der Familie ein merkwürdiges Knistergeräusch im ersten Stock, woraufhin er und seine Eltern sofort nach oben eilten. Keine Minute zu spät entdeckte man einen beginnenden Brand im Büroraum des Hauses. Die daraufhin verständigten Feuerwehren aus Umstadt und Heubach konnten durch ihr schnelles Eingreifen Schlimmeres verhindern und brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Der junge Mann und seine 51 und 57 Jahre alten Eltern kamen mit dem Schrecken davon. Zwar wurde der Arbeitsraum teils zerstört. So griffen die Flammen jedoch nicht auf andere Räumlichkeiten über. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro. Die Kriminalpolizei ist mittlerweile mit dem Fall betraut. Ihr zufolge war ein im Moment des Ausbruchs des Feuers laufender Computer brandursächlich. Die Ermittlungen dauern an.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: