Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mehrere Verkehrsunfälle/Zeugen gesucht

    Groß-Umstadt/Otzberg (ots) - Groß-Umstadt. Am Samstag, 26.07.2008, gg. 12:15 Uhr befuhr eine 59-jährige Frau aus Groß-Umstadt die Georg-August-Zinn Straße in Richtung B 45. An der Einmündung zur B 45 hielt diese verkehrsbedingt an. Ein 33-jähriger Autofahrer aus Groß-Umstadt bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Bei dem Zusammenstoß wurde die 59 - jährige Fahrerin leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3500 Euro.

    Groß-Zimmern. Am Sonntag, 27.07.2008, gg. 14.04 Uhr befuhr ein 18-jähriger Pkw Fahrer aus Fischbachtal die Wilhelm-Leuschner Straße in Richtung Waldstraße. Dieser hielt in Höhe der Hausnummer 10 an. Da es sich hierbei um eine Bushaltestelle handelte, wollte der Fahrer ein Stück weiter auf dem Bürgersteig fahren, um dort dann zu halten. Hierbei versagten die Bremsen des Pkw`s und der Fahrer versuchte, den Pkw mit dem linken Fuß anzuhalten. Dazu öffnete er die Fahrertür und stemmte den Fuß gegen den Boden. Das Fahrzeug ließ sich jedoch nicht mehr anhalten und kam zwischen einem gep. Pkw und einer Hausmauer zum Stillstand. Dabei wurde der Fuß des Pkw-Führers in der Tür eingeklemmt. Der Fahrer wurde hierbei am Bein leicht verletzt und mittels Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3500 Euro.

    Zeugen gesucht !!

    Otzberg. Am Sonntag, 27.07.2008, gg. 13:05 Uhr befuhr ein 42-jähriger Motorradfahrer die K 112 aus Hering kommend in Richtung Ober-Nauses. Ihm entgegen fuhr ein grauer VW Passat Kombi. Dieser überholte einen Radfahrer. Bei dem Überholmanöver kam der Fahrer des Pkw auf die Gegenfahrbahn.  Der Kradfahrer wich zunächst nach rechts aus, kam dann ins Straucheln und stürzte in den Straßengraben. Hierbei wurde der Kradfahrer leicht verletzt und ambulant im KKH Groß-Umstadt ärztlich versorgt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500EUR, Der Pkw Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

    Die Polizei bittet um ihre Mithilfe. Als verursachendes Fahrzeug wird ein grauer VW Passat Kombi, älteres Modell, gesucht. Ebenso wird der Radfahrer gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise bitte an die Polizeistation Dieburg, Tel: 06071-9656-0.

    Dalfuß, PHK/PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: