Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mann bei Schlägerei mit Messer lebensbedrohlich verletzt

    Münster Lkrs. Darmstadt-Dieburg (ots) - Am Sonntag, 27.07.08 kam es gegen 05.00 h in Münster, Industriegebiet Breitefeld, vor einer Diskothek zu einer Schlägerei mit ca. 20 Beteiligten. Beim Eintreffen der Polizeistreifen hatten sich die Beteiligten bereits entfernt. Erst um 06.30 h bekam die Polizei bei einer Verkehrskontrolle einen Hinweis, dass ein Mann mit Stichverletzungen in einer Darmstädter Klinik liegen soll. Das Opfer, ein 22 Jahre alter Mann aus Aschaffenburg, erlitt durch einen Stich in die Brust schwere Verletzungen, die ohne schnelle Behandlung tödlich verlaufen wären.

    Die Kriminalpolizei in Darmstadt bittet nun um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 06151/969-4112 oder 06151/969-0

    Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: