Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lamopertheim: Nach Festnahme eines mutmaßlichen Schlägers: Polizei hellt auf

Lampertheim (ots) - Die Lampertheimer Polizei ist dabei, die Hintergründe eines Vorfalls aufzuhellen, der sich am Sonntag gegen 14 Uhr vor einem Haus in der Alicestraße zugetragen hat. Dort war ein 28-jähriger von drei Männern mit einem Messer bedroht, mit Reizgas besprüht und mit Holzlatten traktiert worden. Das Opfer, das Augen- und Armverletzungen erlitten hatte, konnte in ein Haus flüchten und von dort aus die Polizei verständigen. Wenig später gelang es einer sofort fahndenden Streife der Polizeistation Lampertheim, einen der mutmaßlichen Schläger festzunehmen. Die Suche nach den Komplizen des 20 Jahre alten Mannes aus Mannheim dauert an. Etwaige Zeugen, die den Vorfall in der Alicestraße beobachtet haben, mögen bitte mit der Dezentralen Ermittlungsgruppe Verbindung aufnehmen, was telefonisch unter 06206-94400 möglich ist. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: