Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nachtragsmeldung zum Verkehrsunfall

Seeheim-Jugenheim (ots) - Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein 22 jähriger Fahrzeugführer die L 3103 von Pfungstadt kommend in Richtung Seeheim-Jugenheim. In einer Rechtskurve geriet das Fahrzeug aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einem entgegenkommenden PKW zusammen, welcher von einer 32 jährigen Frau gesteuert wurde. Bei dem Zusammenstoß wurde der 22 jährige Fahrzeugführer schwer verletzt. Bei den Insassen des in Richtung Pfungstadt fahrenden PKW wurden die Fahrerin, ihr Ehemann swoe ein Kind schwer verletzt. Ein weiteres Kind erlitt leichte Verletzungen. Die Kinder im Alter von 1 und 3 Jahren, sowie ihre Eltern wurden ins Klinikum Mannheim zur Behandlung verbracht. Der 22 jährige Fahrzeugführer wurde in ein Darmstädter Krankenhaus gebracht. Bei dem Verkehrsunfall entstand Sachschaden von ca. 35.000 Euro. Die L 3103 war in diesem Bereich für ca. 2Stunden komplett gesperrt. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: