Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kreis Bergstraße/ Lampertheim: Nach "Enkeltrick" jetzt "Polizeitrick"?

Kreis Bergstraße/ Lampertheim (ots) - Folgt dem "Enkeltrick" jetzt der "Polizeitrick"? So meldete sich am frühen Dienstagabend eine mit junger Stimme und ausländischem Akzent sprechende Frau am Telefon bei einer betagten Lampertheimerin, gab sich als Polizistin aus und schilderte, man habe Hinweise, dass in ihre Wohnung eingebrochen worden sei. Beamte seien bereits auf dem Weg, um in den Räumen nach dem Rechten zu sehen. Die Seniorin gab zu verstehen, sie wisse nichts von einem solchen Einbruch, worauf die "Polizistin" in resolutem Tonfall darauf hinwies, die Rentnerin müsse den Polizeieinsatz nunmehr bezahlen. Darauf beendete die Rentnerin das Telefonat und verständigte nach einiger Zeit die Lampertheimer Polizei. Die mutmaßt, dass, wenn die alte Dame zu überrumpeln gewesen wäre, Komplizen der falschen Polizistin in die Wohnung wollten, um dort dann lange Finger zu machen. Sollten derlei Anrufe erneut irgendwo eingehen, sei es ratsam, sofort per Notruf 110 die nächste Polizeidienststelle zu verständigen, so die Ermittlungsbeamten, die sich mit dem "Polizeitrick"-Fall befassen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: