Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Südhessen/Büttelborn: Achtung: Pannentrick! | Dreiste Jugendliche auf der Autobahn

Südhessen/Büttelborn (ots) - Viel kriminelle Energie bewiesen drei Jugendliche bei einer Verkehrskontrolle am Montagabend (14.7.) auf der A 67 bei Büttelborn. Eine Streife der Autobahnpolizei Südhessen fischte einen verdächtigen grauen Peugeot aus dem Verkehr und traute ihren Augen kaum. Am Steuer saß ein 15-Jähriger in Begleitung zweier 12 und 13 Jahre alter Mädchen. Die kroatischen Staatsbürger konnten keine Papiere vorlegen. Eine Überprüfung des Kennzeichens zeigte, dass das Fahrzeug bereits lange stillgelegt wurde und die Zulassungs- und TÜV-Plakette gefälscht waren. Wie die Ermittlungen ergaben, waren die drei mit einer perfiden Betrugsmasche auf den Autobahnen unterwegs. Sie täuschten mit einem Trick einen leeren Tank vor und erbetteln so von arglosen Verkehrsteilnehmern Geld für den Nottropfen. Wer durch diese Betrugsart geschädigt wurde oder Hinweise geben kann, möchte sich bitte mit der Ermittlungsgruppe der Autobahnpolizei in Verbindung setzen: 06151 / 87 560. Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: