Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Polizeihubschrauber findet vermissten Mann

    Bergstraße, Heppenheim (ots) - Am Montag, 14. Juli 2008, 00:40 h, wurde die Polizeistation Heppenheim von Bürger in Heppenheim-Erbach telefonisch um Hilfe gebeten. Ihr Besuch, ein 70-jähriger Mann aus der Schweiz, sei am Sonntagabend gegen 21:00 h aus dem Haus gegangen um sich noch mal die Füße zu vertreten. Seitdem sei er verschwunden. Da nicht auszuschließen war, dass dem Mann etwas zugestoßen sein könnte, wurden umfangreiche Suchmaßnahmen in die Wege geleitet.

    Neben mehreren Streifen der Polizeidirektion Bergstraße und dem Polizeihubschrauber, wurde auch die Feuerwehr Heppenheim alarmiert. Kurz nach 02:00 h entdeckte der Polizeihubschrauber die vermisste Person am Waldrand auf einem Hochsitz. Der Mann war wohlauf, er hatte sich im Wald verirrt.

    Er wurde durch eine Streife der Polizeistation Heppenheim zu seinen glücklichen Gastgebern gebracht.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Markus Antl, Polizeioberkommissar
1. Dienstgruppenleiter/-V
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: