Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Unehrlichkeit Im Ehrlich
Nach nächtlicher Unfallflucht such Polizei Zeugen

    Darmstadt (ots) - Am Freitag, den 10.07.2008 zwischen 02:45 Uhr - 03:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht Im Ehrlich in Höhe Nummer 45 in 64291 Darmstadt. Das beschädigte Fahrzeug ist sehr stark im rechten vorderen und hinteren Bereich beschädigt, ca. 5000 EUR Schaden. Bis zum jetzigen Zeitpunkt gibt es lediglich Knallzeugen, jedoch keine Angaben zu Person und Fahrzeug machen konnten, lediglich, dass noch vier weitere Fahrzeuge nach dem Knall an der Unfallstelle vorbeigefahren sind. Der Verursacher muss laut Knallzeugen hinter der Unfallstelle, in Höhe der Zöllerstraße kurz gehalten haben und zurück gelaufen sein. Anschließend muss er mehrfach versucht haben, sein eigenes Fahrzeug weiter zu bewegen. Dies gelang ihm schließlich und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Möglicherweise könnte es sich bei dem verursachenden Fahrzeug auf Grund der Beschädigungen auch um ein größeres Fahrzeug, wie LKW, Kleintransporter o.ä. handeln. Wer kann Hinweise geben zu Person und Fahrzeug, die zur Tatzeit am Tatort auffällig standen, versuchten ihr Fahrzeug in Bewegung zu bringen (mehrfaches Starten von Motor etc.) und Unfallschäden aufwiesen?

    Hinweise an das 3. Polizeirevier in Darmstadt-Arheilgen (Telefon 06151/969-3810).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: