Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Nach wiederholtem Ladendiebstahl in Haft

Darmstadt (ots) - Ein 28-jähriger und bereits mehrfach wegen verschiedener Eigentums- und Drogendelikten polizeibekannter Mann wurde am Mittwoch (9.7.08) nach einem erneuten Ladendiebstahl in Haft genommen. Die Staatsanwaltschaft hatte den Antrag gestellt, nachdem der Mann in einem Einkaufsmarkt in der Heinheimer Straße u.a. beim Diebstahl von einem Besteck und Modeschmuck ertappt worden war. Erst am 20.6.08 war er - passend zur damals aktuellen Fußball-EM - beim Diebstahl von sechs Fußbällen im Luisencenter aufgefallen. Der Haftrichter gab dem Antrag statt und schickte den 28-Jährigen zunächst einmal in Untersuchungshaft. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: