Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Vorsicht bei Geldwechselwünschen. Fingerfertiger Dieb stahl 200 Euro aus dem gezückten Portmonee.

    Lampertheim (ots) - Bei Geldwechselwünschen heißt es weiterhin Vorsicht. So stahl ein unbekannter fingerfertiger Dieb einem Rentner in einem Gebäude in der Wilhelmstraße am Montagnachmittag gegen 15 Uhr 15 zwei 5O- und zehn 10-Euro-Scheine aus dem Portmonee, das der alte Herr hilfsbereit gezückt hatte, um dem Mann auf dessen Bitten Kleingeld zu wechseln. Den Diebstahl hatte das Opfer erst merkt, als der Täter längst über alle Berge war.  Eine polizeiliche Fahndung blieb ohne Erfolg. Etwaige Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Heppenheim unter der Telefonnummer 06252-7060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: