Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Autodieb mit weißen Handschuhen | Gestohlener Geländewagen blieb im Gelände stecken | Täter entkam zu Fuß | Polizeihubschrauber im Einsatz

    Babenhausen (ots) - Mit einem großen Polizeiaufgebot, auch mit Unterstützung aus dem benachbarten Bayern und des Landkreises Offenbach sowie des Polizeihubschraubers, haben am frühen Sonntagmorgen in Babenhausen und der Umgebung Beamte der Polizeistation Dieburg nach einem bisher unbekannten Autodieb gefahndet. Der Mann hatte kurz nach 03.00  Uhr von dem Gelände eines Autohauses in der Frankfurter Straße einen gebrauchten Geländewagen gestohlen, war aber nach ein paar Metern auf unwegsamen Untergrund steckengeblieben und anschließend zu Fuß geflüchtet. Nach Zeugenaussagen flüchtete er durch die Frankfurter Straße, das Gewerbegebiet und den Nordring. Trotz intensiver Fahndung verlor sich die Spur des Täters, über den es eine vage Beschreibung gibt. Danach war der etwa 1,70 Meter große Mann dunkel gekleidet, hatte ein schwarzes Kapuzenshirt, trug weiße Handschuhe und hatte kurze Haare. Offensichtlich war der Mann auf der Grundstücksrückseite über einen Zaun gestiegen und hatte mit einer Taschenlampe verschiedene Fahrzeuge ausgeleuchtet. Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen, Telefon (06151) 9690, entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: