Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Michelstadt
Höchst - Diebe im Schwimmbad

    Michelstadt/Höchst (ots) - Das heiße Wetter lockt auch im Odenwald zahlreiche Besucher in die Freibäder, um sich etwas Abkühlung zu verschaffen oder nur für ein paar Stunden Entspannung und Erholung zu finden. Leider machen sich andere "Besucher" diese sorglose Freizeitstimmung zunutze. So liegen der Polizei Diebstahlsanzeigen von Freibadbesuchern aus Höchst und Michelstadt vor. Handys und Geldbörsen waren jeweils die Objekte der Begierde. Die Geschädigten stellten nach der Abkühlung im feuchten Nass fest, dass aus ihren abgelegten Rucksäcken die Wertgegenstände fehlten.

    Hinweis der Polizei: Ein paar Vorsichtsmaßnahmen helfen, damit der Besuch im Freibad nicht zum Reinfall wird. - Nehmen Sie nur wirklich notwendige Dinge mit zum Baden. - Lassen Sie Taschen und Ruchsäcke nie unbeaufsichtigt stehen. - Das "Versteck" unter der Badedecke ist kein geeigneter Ort für Wertsachen!!! - Auch in einen geparkten Pkw vor der Badeanstalt gehören keine Wertsachen. - Fragen Sie nach Wertfächern z.B. für Schmuck, Bargeld, Schlüssel und Handys. Diese befinden sich meistens im Kassenbereich und sind kostenfrei oder gegen ein geringes Entgelt zu mieten. - Organisieren Sie zumindest eine Aufsicht für zurückbleibende Sachen, wenn Sie kurz ins Wasser gehen. - Seien Sie wachsam! Sollten Ihnen Personen oder Situationen verdächtig vorkommen, informieren Sie sofort das Personal oder die Polizei.

    Geben Sie Dieben keine Gelegenheit! Dann wird die Sonne auch weiterhin mit Ihnen lachen und Ihnen ein unbeschwertes Badevergnügen bescheren.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: