Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Mörlenbach Weiher, L 3120, schwerer Verkehrsunfall, 1 Person schwer, 1 Person leicht verletzt

    Polizeidirekton Bergstraße (ots) - Am 02.07.08, gg. 20:05 Uhr, kam es auf der Landesstraße L 3120 zwischen Mörlenbach Weiher und Kreidach zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem 1 Person schwer und 1 Person leicht verletzt wurde. Der Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Die L 3120 ist zur Zeit noch voll gesperrt.

    Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der ca. 40-jährige Ludwigshafener Fahrer eines Pkw VW Passat, mit nicht angepassteer Geschwindigkeit von Kreidach in Richtung Weiher und verlor im kurvigen Teil bei km 1,0 die Gewalt über das Fahrzeug. Dieses kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer des Pkw wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Schneider, PHK
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: