Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Brensbach - Waffen und Munition sichergestellt

    Brensbach (ots) - Bei polizeilichen Maßnahmen wurden am  Dienstag (1.) in Brensbach Waffen und Munition sichergestellt. Da nicht auszuschließen war, dass ein 37jähriger Mann aus Brensbach Waffen und Munition illegal in seinem Besitz hatte, die dem Waffen- und Sprengstoffgesetz unterliegen, wurden entsprechende Maßnahmen gegen ihn durchgeführt. Dabei wurden zwei Pistolen, drei Gewehre und zahlreiche Übungsmunition, Manöverkartuschen, Übungshandgranaten, Zünder für Übungshandgranaten und andere Patronen aufgefunden und sichergestellt. Die Munition wurde vermutlich entwendet. Die Herkunft der Waffen und ob sie funktionsfähig sind, wird derzeit noch geklärt. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um einen Sammler handelt und die Verwendung der Gegenstände nicht beabsichtigt war.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: