Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Schlechte Zähne, aber schöner Bademantel
Trickdieb in der Wilhelminenstraße

    Darmstadt (ots) - Ein Trickdieb hat am Montagnachmittag (30.6.08) die Verkäuferin eines Geschäfts in der Wilhelminenstraße bei seinem dreiviertelstündigen Besuch abgelenkt und einen Bademantel im Wert von 129,- EUR gestohlen. Der Mann mit auffallend schlechten Zähnen hatte das Geschäft gegen 14.15 Uhr betreten und Kaufinteresse vorgetäuscht. Unbemerkt steckte er den Bademantel vermutlich in eine mitgeführte Kaufhoftüte und verließ den Laden. Der Mann ist ca. 50 Jahre alt, hat einen leicht dunklen Teint und dunkles kurzes Haar. Er war mit einem langärmeligen und an den Armen hochgekrempelten bläulichen Hemd und einer dunklen Stoffhose bekleidet.

    Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen (Telefon 06151/969-0).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: