Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Radfahrerin verletzt
Hinweise zum Verursacher erbeten

    Darmstadt (ots) - Eine Verkehrteilnehmerín befuhr am 26.06.08, nach dem EM-Spiel Deutschland/Türkei, mit ihrem Fahrrad gegen 00.10 Uhr den Mathildenplatz in Darmstadt, Fahrtrichtung Frankfurter Straße. Ein Pkw fuhr mit geringem Seitenabstand an ihr vorbei. Dabei kam es zu einer Berührung zwischen Pkw und Fahrrad. Die Frau stürzte und verletzte sich erheblich (Hangelenk und Nase gebrochen, Schürfwunden im Gesicht, Knie und an den Armen). Nach Angaben der Geschädigten handelt es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen älteren, weißen Pkw. Die Unfallfluchtgruppe in Darmstadt bittet um Hinweise zum Unfall oder flüchtigen Fahrzeug. 06151/969-5531.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: