Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Pressemitteilung der Polizeidirektion Bergstraße für den Zeitraum vom 27.06.08 bis 29.06.08

Polizeidirektion Bergstraße (ots) - Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle Rimbach, Reitplatz - Bereits in den Abendstunden des 24.06.08 (Dienstag) wurde auf dem Gelände der Reithalle in Rimbach ein geparkter schwarzer Opel Tirgra mit ERB-Kennzeichen durch ein anderes Fahrzeug beschädigte. Es entstand Schaden in Höhe von 1300 EUR. Fürth, Bahnhof - Am Mittwoch, 25.06.08 zw. 22:30 und 23:30 Uhr, entstand Sachschaden in Höhe von ca 500 EUR, als ein unbekannter Fahrzeugführer in Fürth auf dem Bahnhofsparkplatz rangierte und einen dort geparkten blauen Skoda Octavia beschädigte. Einhausen, Martin-Niemöller-Straße - Hier beschädigte ein Fahrzeugführer am 28.06.08 in der Zeit zwischen 10:00 und 12:00 Uhr die Grundstückseingrenzung des Anwesens Haus Nr. 2. Er hinterließ einen Sachschaden von 200 EUR In allen drei Fällen entfernten sich die Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle und die Geschädigten, die für ihren Schaden selbst aufkommen müssen, erstatteten Anzeige bei der zuständigen Polizeistation Heppenheim, die Hinweise unter TelNr.: 06252 / 706-0 entgegen nimmt. Lorsch - Besonders schwerer Diebstahl eines Kleinkraftrades In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein im Lavendelweg in Lorsch verschlossen abgestelltes Kleinkraftrad, Roller der Marke Piaggio Energy MC2, Farbe rot mit dem Versicherungskennzeichen 989-KIE/2008 entwendet. Mitgehen ließen die unbekannte Täter auch die Plane, mit der das Kleinkraftrad abgedeckt war. Birkenau - Besonders schwerer Diebstahl aus Gartenhütte Im Verlauf der letzten Woche drangen unbekannte Täter in eine Gartenhütte in Birkenau, Verlängerung der Straße "Am Scheeresberg", ein. Sie überkletterten die Umzäunung des Grundstücks, hebelten die Klappfensterläden der Hütte auf, zertrümmerten die Fensterscheibe und entwendeten aus der Hütte 2 Lautsprecherboxen der Marke Pioneer, eine Schnapsflasche sowie eine Biertischgarnitur (Gesamtwert des Diebesgutes wird mit 250 EUR beziffert). Fürth - erneute Farbschimiereien in Fürth Zwei unbekannte Täter, einer mit einer hellen Stickweste bekleidet, beschmierten in Fürth, Steinbacher Straße, Schulstraße, Bahnhofstraße, Hauptstraße, Heppenheimer und Fahrenbacher Straße Hauswände, Mauern, Telefonzellen und Stromverteilerkästen. Alle Straftaten dürften durch die gleichen Täter verübt worden sein, da diese ihr Zeichen "Chanko4" hinterließen. Hinweise zu den oben aufgeführten Straftaten nimmt die Dezentrale Ermittlungsgruppe der Polizeistation Heppenheim unter Telefonnummer 06252 / 706-0 entgegen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Bergstraße B. Schneider, PHK 1. Dienstgruppenleiter Weiherhausstraße 21 64646 Heppenheim Telefon: 06252-706 333 E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: