Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Odenwaldkreis - Fußball EM 2008

Ausgelassene Stimmung in Höchst/Odw nach Spielende

    Odenwaldkreis (ots) - Ein großes multikulturelles Fest der Freude feierten im Odenwald die Fußballfans nach dem Spiel Deutschland gegen die Türkei am Mittwochabend (25.). Die Fans der unterlegenen türkischen Mannschaft feierten zusammen mit den deutschen Fans den Sieg der deutschen Mannschaft und trugen durch ihr diszipliniertes Verhalten zu der friedlichen Partystimmung bei. Von kleinen Orten bis zu den Städten und Gemeinden im Odenwald wurde nach Spielende der freudigen Stimmung freier Lauf gelassen. Die Schwerpunkte der ausgelassenen und friedlichen Feierlichkeiten waren in Michelstadt und Höchst. Unmittelbar nach Spielende wurde mit Autokorsos und Tanz auf den Straßen der Sieg der deutschen Nationalmannschaft gefeiert. Die eingesetzten Polizeikräfte griffen lediglich zur Verkehrslenkung ein. So gelang es insbesondere am Höchster Kreisel den durchfließenden Verkehr aufrechtzuerhalten und trotzdem den Fans Raum für ihre Kreiselparty zu geben. Das verlangte im Einzelfall von den Verkehrsteilnehmern etwas Geduld und von den Fans Disziplin. In Michelstadt verwandelten die feiernden Fans die Straße vom Lindenplatz bis zum historischen Rathaus in eine einzige Fanmeile. Insgesamt zieht die Polizei eine positive Bilanz der bis weit nach Mitternacht reichenden Siegesfeier. An beiden Veranstaltungsorten waren jeweils mehr als 1000 friedliche Fans ausgelassen am feiern. Die Polizei hofft, dass sie am Sonntag ebenfalls nur zur Verkehrslenkung eingreifen muss und darüber hinaus es wieder ein multikulturelles Fest mit viel Freude und Spaß geben wird.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: