Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: Postdiebe | Dreiste Diebe stehlen über 400 Postsendungen

    Dieburg (ots) - Über 400 Postsendungen wechselten bei einem Einbruch in zwei Postverteilerkästen am Mittwoch (25.6.) auf unredliche Weise den Besitzer. Ein noch unbekanntes Pärchen, ein junger Mann und eine junge Frau, fuhren mit einem silbernen BMW (vermutlich 5er Baureihe) an der Ecke Berliner/Schweriner Straße und Ecke Alte Mainzer Landstraße/Auf dem Frongrund vor und luden zwischen 9 Uhr und 9:30 Uhr insgesamt drei Postkästen ein. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete die Täter, wurde jedoch vertröstet, man sei von der Post und wolle nun ausliefern. Wie sich herausstellte, eine freche Lüge. Die Ermittlungsgruppe in Dieburg bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: 06071 / 96560.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: