Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Leitern geben Kripo Rätsel auf

Zusammengebundene Leitern

    Viernheim (ots) - Bei einem zwischen dem 7. und 9.Juni verübten Einbruch in ein Viernheimer Schuhhaus waren die Täter mit Hilfe zweier mitgebrachter Leitern auf ein Flachdach geklettert.  Die in dem Fall ermittelnde Heppenheimer Kriminalpolizei (Tel. 06252-7060) bittet um Hinweise auf die Herkunft der Leitern, die ihr Eigentümer seit dem 9.Juni vermissen dürfte. Die Leitern, beide mit Farbanhaftungen versehen (siehe unsere Fotos),  sind 360 bzw. 280 Zentimeter lang. Die Längere hat Holzflanken und Metallsprossen, die andere ist komplett aus Metall gefertigt. Zusammengebunden waren beide mit einem schwarzen Stromkabel.

    Interner Zusatz für die Medien: Die drei Fotos finden Sie im Internet unter www.polizeipresse.de, Suchfeldeingabe Südhessen, Presseberichte des Polizeipräsidiums Südhessen vom 26.6.2008


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: