Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Dreister Dieb bestiehlt Behinderte

    Bensheim (ots) - In einem Einkaufcenter in der Wormser Straße hat ein Trickdieb am Montagabend gegen 18 Uhr 10 eine gehbehinderte Kundin, die dort mit ihrem Rollator unterwegs war, übel bestohlen. Der etwa 22 bis 25 Jahre alte Täter (Ausländer, etwa 165 Zentimeter groß, untersetzt, kurze schwarze Haare, gebrochenes Deutsch sprechend) hatte sein ausgegucktes Opfer abgelenkt und sich von der hilfsbereiten Seniorin ein bestimmtes Waschpulver erläutern lassen. Dabei öffnete der Unbekannte in einem günstigen Augenblick den Reißverschluss der an dem Rollator hängenden Tasche und fingerte sich die  Geldbörse  heraus. Deren Inhalt: 180 Euro, ein Bundespersonalausweis und ein Schlüsselbund. Den Diebstahl hatte die alte Dame erst bemerkt, als der Gauner schon über alle Berge war. Wer Hinweise auf den Mann geben kann, möge bitte mit der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion Verbindung aufnehmen (Tel.06252-7060). Im Zusammenhang mit diesem aktuellen  Fall  rät die Polizei einmal mehr, beim Einkaufen Portmonees nie außer Acht zu lassen und am besten am Körper zu tragen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: