Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt/Riedbahn: Raub bei Bekleidungsgeschäft | Täter flüchten auf Motorrad

    Weiterstadt/Riedbahn (ots) - Am Montagvormittag (23.6.), gegen 11:45 Uhr, fand ein Raubüberfall auf dem Parkplatz eines Modegeschäfts in der Robert-Koch-Straße statt. Ersten Erkenntnissen nach bedrohte ein männlicher Täter vor dem Eingang des Ladens einen Angestellten mit einer Pistole und erbeutete Bargeld in noch unbekannter Höhe. Das Raubgut wurde in einer roten Plastiktüte verstaut. Der Räuber rannte daraufhin über die Fahrbahn der zum Firmengrundstück angrenzenden B 42, wo ein Komplize auf einem Motorrad wartete. Die beiden Männer flüchteten in Richtung Autobahnanschlussstelle (für Fahrtrichtung Frankfurt), wo sich ihre Spur vorläufig verliert. Eine Fahndung mit starken Kräften und mit Hilfe des Polizeihubschraubers verlief bislang leider erfolglos. Bei dem Haupttäter soll es sich um einen ca. 30 Jahre alten, 175-180 m großen, schlanken, durchtrainierten Mann handeln. Er trug ein blau-beige gestreiftes Poloshirt, Jeans und eine dunkle Baseballmütze. Er hatte laut Zeugen eine südländische Erscheinung. Zum zweiten Täter können momentan noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer Angaben machen kann, möchte sich bitte mit K 10 in Darmstadt in Verbindung setzen: 06151 / 9690.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: