Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brand in Wohnhaus

Groß-Umstadt (ots) - Am Sonntag, 22. Juni 2008, gg. 09.15 Uhr, wurde ein Wohnhausbrand in Groß-Umstadt, Höchster Straße, über Notruf gemeldet. Eine Hausbewohnerin des Erdgeschosses wurde durch Geräusche aufmerksam und entdeckte einen offenen Brand in der Küche der Dachgeschosswohnung. Das Inventar der betroffenen Vierzimmerwohnung und der Dachstuhl wurden stark beschädigt. Die Wohnung bleibt unbewohnbar. Nach bisheriger Einschätzung dürfte sich der Sachschaden auf ca. 100.000 Euro belaufen. Verletzte wurden nicht bekannt, zur Vorfallszeit hatte sich niemand in der betroffenen Wohnung befunden. Die Brandursache ist noch ungeklärt, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zur Brandbekämpfung waren Feuerwehrkräfte aus Groß-Umstadt, Klein-Umstadt und Dieburg eingesetzt. Styra, PHK und PvD ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: