Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Michelstadt
Odenwaldkreis - Imbissbetreiber bei Einbruch beraubt, ein Täter festgenommen

    PPSH-ERB (ots) - Michelstadt - Am frühen Dienstagmorgen (17.06.) gegen 03.00 Uhr wachte der Betreiber eines Imbiss in Michelstadt auf, als er seltsame Geräusche aus seinem Schankraum hörte.

    Als der Wirt aus dem Nebenraum trat, um nach dem Rechten zu sehen, stellte er zwei Männer fest, die in den Imbiss eingedrungen waren. Einer stand an der Theke, der zweite machte sich an einem Spielautomaten zu schaffen.

    Sie hatten bereits einen Laptop-Computer und einen großen Flachbildschirm zum Abtransport am Ausgang deponiert, flüchteten jedoch nach draußen, als der Betreiber das Licht anschaltete und sie ansprach.

    Kurze Zeit später kehrte das Duo an den Imbisseingang zurück. Einer der Täter hielt dem Wirt durch den Türspalt eine Pistole an den Kopf und forderte, die Türe weiter zu öffnen. Dabei kam es zu einem Gerangel. Als sich die beiden Männer die bereitgestellten Geräte griffen, wehrte sich der Wirt mit einer Taschenlampe.

    Das TV-Gerät fiel auf den Boden und wurde zurückgelassen.

    Auch durch die Aufmerksamkeit von Nachbarn wurden jetzt weitere Angriffe verhindert und die Polizei verständigt. Die Täter setzten schließlich ihre Flucht unter Mitnahme des erbeuteten Laptop in Richtung Stadtpark fort.

    Im Zuge der sofortigen Fahndung wurde einer der Tatverdächtigen, ein 27-jähriger Mann aus Bad König, festgenommen. Gegen ihn wird die Anordnung der Untersuchungshaft derzeit geprüft.

    Der zweite Tatverdächtige ist zwischenzeitlich namentlich bekannt und flüchtig, nach ihm wird aktuell gefahndet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Reiner Schmidt
Telefon: 06062/953301
Fax: 06062/953515
E-Mail: reiner.schmidt@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: