Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: 28-Jähriger hatte Kokain, die Polizei einen Haftbefehl

Darmstadt (ots) - Zivilfahnder der Polizei haben am Dienstagnachmittag (17.6.08) einen 28-jährigen drogenabhängigen Mann auf dem Luisenplatz erkannt und festgenommen. Gegen den Mann, bei dem die Beamten Kokain fanden, bestand bereits ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Darmstadt wegen des Erschleichens von Leistungen ("Schwarzfahren"). Er wurde in die Justizvollzugsanstalt überstellt. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: