Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Widerstand nach Ladendiebstahl

    Darmstadt (ots) - Ein bereits mehrfach polizeibekannter 21-jähriger Mann hat am Dienstagnachmittag (17.6.08) nach einem Ladendiebstahl im Luisencenter bei der Feststellung seiner Personalien erheblichen Widerstand gegen die herbeigerufenen Polizeibeamten geleistet und diese leicht verletzt. Der über keinen festen Wohnsitz verfügende Mann war bei Diebstahl eines Deo-Spray, einer Dose Wurst und einer Flasche Bier in einem Supermarkt  ertappt worden. Gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt wird er heute dem Haftrichter vorgeführt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: