Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Büttelborn: Beschwingt aus Rotterdam - betrübt nach Hockenheim

    Büttelborn (ots) - Ein 28-jähriger Autofahrer konnte am Samstagabend (14.6.) einer Polizeistreife der Autobahnpolizei bei einer Verkehrskontrolle auf der A 67 bei Büttelborn seine gute Laune nicht verbergen. Der Mann war auf dem Weg von Rotterdam nach Hockenheim und war den aufmerksamen Ordnungshütern für eine lange Autofahrt jedoch einfach zu beschwingt. Ein Drogentest zeigte schließlich, dass zuvor gerauchtes Haschisch als zumindest eine Ursache dafür in Frage kam. Eine Blutentnahme, die Untersagung der Weiterfahrt und ein Strafverfahren wegen Fahren unter Drogeneinfluss trübten folglich bei dem Hollandfreund merklich die Stimmung.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: