Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Büttelborn: Kleiner Unfall - große Wirkung | Betrunken am gestohlenen Steuer

Büttelborn (ots) - Ein kleiner Verkehrsunfall am Samstag (14.6.) um 13:25 Uhr wurde einem 23-Jährigen Autofahrer auf der A 67 bei Büttelborn zum Verhängnis. Der Mann fuhr an einer Baustelle zwar lediglich eine Warnbake um. Aufmerksame Verkehrsteilnehmer beobachteten dies jedoch und folgten dem Unfallflüchtigen, der sich in auffälligen Schlangenlinien Richtung Norden absetzen wollte. Es gelang den couragierten Zeugen das Fahrzeug zu stoppen. Die eintreffende Streife der Autobahnpolizei staunte nicht schlecht, als sie kurzerhand feststellen musste, dass der bereits bei der Polizei Bekannte nicht nur 2,45 Promille im Blut, sondern zudem noch eine weitere Droge, nämlich Amphetamin zu sich genommen hatte. Wirklich überrascht waren die Beamten allerdings, als sich nach einer Überprüfung herausstellte, dass der alte Audi 80 des Festgenommenen erst am heutigen Tag gestohlen wurde. Ob der Beschuldigte auch diese Tat begangen hat, werden die nun eingeleiteten Ermittlungen zeigen. Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: