Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbruch in der Bismarckstraße, Versuch in der Schleiermacherstraße

    Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Sonntag (15.6.08) haben bislang noch unbekannte Täter einen Einbruch in eine Anwaltskanzlei und eine im gleichen Haus befindliche therapeutische Praxis in der Bismarckstraße verübt. Aus der Anwaltskanzlei wurden nach ersten Feststellungen u.a. ein Computer und mehrere Laptops gestohlen, aus der Praxis nichts. Um in das Haus zu gelangen hatten die Einbrecher die Hauseingangstür mit mehreren Hebelansätzen gewaltsam geöffnet.

    In der gleichen Nacht wurde auch versucht, in eine Anwaltskanzlei in der Schleiermacherstraße eingebrochen. Dabei wurde eine Fensterscheibe beschädigt. In die Räume gelangte der Täter aber nicht. Derzeit geht die Polizei nicht von einem Tatzusammenhang mit dem Einbruch in der Bismarckstraße aus.

    Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen (Telefon 06151/969-0).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: