Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt in Mörfelden-Walldorf

    Darmstadt (ots) - Am Donnerstag den 12.06.08 betrat gegen. 19.45 Uhr ein bewaffneter und maskierter Mann einen Lebensmittelmarkt in der Aschaffenburger Straße in Walldorf. Er bedrohte den anwesenden Markttleiter in dessen Büro mit einer schwarzen Pistole und erbeutete die Tageseinnahmen und das Handy des Markleiters. Das erbeutete Geld verstaute der Täter in einer durchsichtigen Plastiktüte. Anschließend flüchtete er zu Fuß in westliche Richtung in das Stadtgebiet von Walldorf. Eine sofort eingeleitete Großfahndung mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers führte jedoch nicht zur Ergreifung. Der Täter wird wie folgt beschrieben, ca. 160 bis 170cm groß, schmale Gestalt. Er trug Bluejeans, eine dunkelblaue Bomberjacke, darunter eine dunkles T-Shirt sowie braune Schuhe. Maskiert war der Täter mit einer Motorradhaube, die Sehschlitze für die Augen hatte und um die Nase freigeschnitten war. Der Täter sprach gutes deutsch mit vermutlich osteuropäischem Akzent. Die Polizei bittet um die mithile aus der Bevölkerung. Wer híerzu unter Umständen wertvolle Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei in Mörfelden-Walldorf in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: