Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Südhessen/Bergstraße: Schwere Unfälle auf den Autobahnen A 5 und A 67 | Langholztransporter außer Kontrolle | 74-jähriger schwer verletzt

Die Baumstämme begruben einen Pkw unter sich

    Südhessen/Bergstraße (ots) - Am Dienstagmorgen (10.6.) ereigneten sich um 8:45 Uhr und 9 Uhr zwei folgenschwere Unfälle auf der A 5 und der A 67. Um viertel vor neun geriet ein aus Mannheim kommender, mit Langhölzern beladener Schwerlasttransporter auf der A 67 bei Einhausen ins Schlingern. Der mit zehn massiven Holzstämmen bestückte Anhänger kippte, wobei die Stämme die Mittelleitplanke zum Teil durchbrachen und einen Audi unter sich begruben. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Der Fahrer des Pkw konnte sich durch die Beifahrertür befreien. Ursache des Unglücks war ein technischer Defekt an der Bremsanlage des Sattelaufliegers. 150 Meter Schutzplanke und Teile der Fahrbahn wurden stark beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 45000 Euro geschätzt. Die Vollsperrung zwecks Bergungsarbeiten hielt bis 10:15 Uhr an und  verursachte einen Stau von 10 Kilometern. Bei Heppenheim raste auf der A 5 gegen 9 Uhr ein 74-jähriger Frankenberger ungebremst in einen Lkw und wurde dabei schwer verletzt. Die Feuerwehr musste den Fahrer aus seinem Auto schneiden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in eine Klinik in Ludwigshafen. Ersten Ermittlungen nach war der Fahrzeuglenker alkoholisiert. Zeitweise musste auch hier die Fahrbahn voll gesperrt werden, 10 Kilometer Stau waren die Folge.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423

    Der Pressemitteilung sind Lichtbilder beigefügt. Diese entnehmen Sie bitte unserer digitalen Lichtbildmappe unter dem Link:

    http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/polizeipraesidium _suedhessen/?keygroup=bild


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: