Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Südhessen/ Darmstadt/ Landkreise Bergstraße/ Darmstadt-Dieburg/ Groß-Gerau/ Odenwaldkreis: Jugendschutz: am Freitag wieder Polizei-Landesaktionstag

Südhessen/ Darmstadt/ Landkreise Bergstraße/Darmstadt-Dieburg/Groß-Gerau/Odenwaldkreis (ots) - Erneut gibt es am kommenden Freitag (13.6.) einen landesweiten Aktionstag der Hessischen Polizei. Er ist Auftakt einer ganzen Aktionswoche mit der Thematik Jugendschutz. Mit verstärkten Aufklärungs- und Kontrollaktionen sollen auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Südhessen (Darmstadt und die Landkreise Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau und Odenwaldkreis) deutliche Akzente im Hinblick auf die Einhaltung jugendschutz-, gaststätten- und gewerberechtlicher Bestimmungen gesetzt werden. Der Schwerpunkt am Freitag: die Prävention. Erreicht werden soll dabei eine möglichst breite Aufklärung und Sensibilisierung unterschiedlicher Zielgruppen, was den Alkoholmissbrauch unter Jugendlichen sowie die schlimmen Folgen von Alkoholexzessen (Stichwort: Flatrate-Partys/ Koma-Saufen) anbelangt. Präsent sein werden die Beamtinnen und Beamten zwischen 8 und 17 Uhr unter anderem an weiterführenden Schulen, in Schwimmbädern, an Jugendtreffpunkten, an Tankstellen und bei den Public Viewings der Fußball-EM. Zur Verteilung kommen dabei informative Flyer und für jedermann leicht verständliche Broschüren mit den gesetzlichen Bestimmungen Interner Zusatz für die Medien: Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie ab sofort im Vorfeld über den Landesaktionstag am 13.Juni berichteten und die unterschiedlichen Einsätze am Freitag vor Ort begleiteten. Damit Sie besser disponieren können, nehmen Sie bitte mit unserer Pressestelle oder einer der Polizeidienststellen Kontakt auf. Die Kollegen und wir nennen Ihnen dann gerne die einzelnen Einsatzorte und -zeiten. Hinweisen möchten wir in diesem Zusammenhang auch auf unseren heute veröffentlichten Pressebericht "Viernheim/ Kreis Bergstraße: Schüler werden im Rahmen einer Aktionswoche der Polizei über Alkohol und andere Drogen aufgeklärt. Veranstaltung am 17. Juni im Kinopolis." Sie finden ihn im Internet unter www.polizeipresse.de, Suchfeldeingabe: Südhessen, Pressebericht vom 11.06.2008 | 11:51 Uhr. Vielen Dank für Ihre freundliche Unterstützung. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: