Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einhausen: Tresordiebe verschmähten auch die Sparschweine nicht

Einhausen (ots) - Einbrecher haben zwischen Montagabend und Dienstagmorgen aus den Räumen einer ärztlichen Praxis in der Mathildenstraße einen etwa 50 Zentimeter hohen Tresor verschwinden lassen, durch ein Fenster gehievt und dann offenbar mit einem Fahrzeug beiseite geschafft. In ihm befanden sich unter anderem Rezepte und Schmerzmittel. Zudem hatten die Täter eine Geldkassette und zwei Sparschweine geplündert. Um an ihr Ziel zu kommen, hatten die Einbrecher das Flachdach eines benachbarten Marktes bestiegen und von dort aus gewaltsam ein Fenster der Praxis aufgezwängt. Wann genau das Ganze über die Bühne ging, ist unklar. Die Ermittlungen in dem Fall werden von der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion geführt, deren Kommissariat K 21/ 22 etwaige Zeugen bittet, sich unter der Telefonnummer 06252-7060 zu melden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: