Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ginsheim-Gustavsburg: Schwer verletzte 45-jährige Frau identifiziert/ Derzeit kein konkreter Hinweis auf Gewaltverbrechen
Weitere Ermittlungen der Kriminalpolizei erforderlich

    Ginsheim-Gustavsburg (ots) - Inzwischen konnte die Frau, die am Freitagmorgen auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Gustavsburg gefunden wurde, von der Kriminalpolizei in Rüsselsheim einwandfrei identifiziert werden. Die Annahme, dass es sich bei der Frau um eine 45-Jährige aus Mainz handelt, hat sich bestätigt. Aufgrund derzeitiger Erkenntnisse geht die Polizei nach umfangreichen Ermittlungen im Umfeld der Verletzten und auch unter Einbeziehung der Gerichtsmedizin derzeit nicht von einem Verbrechen aus. Die Frau ist offenbar mehrfach gestürzt. Einige Umstände sind aber für die Ermittler noch nicht nachvollziehbar und bedürfen der weiteren Klärung, insbesondere auch im Hinblick auf die Vernehmungsunfähigkeit der Frau. Bei der 45-Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: